Kinderreitferien Tagesablauf

Kinderreitferien in der Eifel! Ein Traum vieler Mädchen, Zeit bei den geliebten Pferden verbringen, Reiten, Pferde pflegen, beobachten und streicheln.

Erfahre mehr darüber wie ein Tag in den Kinderreitferien abläuft und was so alles geboten wird, damit die Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Tagesablauf während der Kinderreitferien


Hier werden Mädchenträume Wirklichkeit....

Den Tag starten wir gemeinsam mit einem ausgewogenen Frühstück im Speisesaal der Ferienpension, um danach gestärkt die Pferdepflege zu erledigen und anschließend die Pferde zum Reiten vorzubereiten. Um 9.30 Uhr beginnt unser Reitprogramm mit Reitschulstunden und Ausritten. So viel frische Luft macht natürlich hungrig und so stärken wir uns erstmal am Mittagstisch. Nach einer Pause für Reiter und Pferd geht es gegen 14.00 Uhr zur zweiten Reitstunde, oder es stehen verschiedene andere Aktivitäten zur Freizeitgestaltung auf dem Programm.

Kinderreitferien Nachmittagsprogramm Beispiele:

  • Quiz-Spiele
  • Pferdepflege Wettbewerb
  • Theorie zu Pferd & Reiten
  • Schnitzeljagd & Staffelspiele
  • Die Strecken im Gelände erkunden
  • und viele weitere spannenden Aktivitäten
Nach dem Abendessen geben wir den Tagesplan für den nächsten Tag bekannt, bevor wir zum Endspurt den Abend mit einem tollen Programm ausklingen lassen. Folgende Beispiele sind immer wieder sehr beliebt bei den Mädels und sorgen für eine gute, ausgelassene  Stimmung.
 

Kinderreitferien Abendprogramm Beispiele:

  • Nachtwanderung
  • Spieleabend
  • Ponyspiele und viele tolle Aktionen mehr
Nach einem erlebnisreichen Tag geht es ab auf die Zimmer, wo es dann nicht lange dauert, bis die Reiterinnnen von ihren Lieblingspferden träumen und sich schon auf den nächsten Tag freuen.